Nach einer bisher erneut enttäuschenden Saison hat Adrian Sutil Kritik an seinem Team Force India geübt.

"Ich denke, es hängt nicht nur am Geld", sagte der 26-jährige zu "auto, motor und sport": "Es ist das ganze Paket. Wenn man andere Teams sieht, die haben jedes Jahr ein gutes Auto und stehen immer ganz vorne. Vielleicht fehlt uns auch einfach das Superhirn wie ein Adrian Newey bei Red Bull."

Im Vorjahr war Force India als einziges Team ohne WM-Punkt geblieben, auch in dieser Saison ist noch kein Zähler verbucht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel