Der Spanier Jaime Alguersuari übernimmt bei Toro Rosso erwartungsgemäß das Cockpit des entlassenen Franzosen Sebastien Bourdais.

Nach Angaben des Rennstalles kommt der 19-Jährige erstmals beim bevorstehenden Großen Preis von Ungarn in Budapest zum Einsatz. Alguersuari wird am Sonntag mit 19 Jahren und 125 Tagen der jüngste Fahrer in der Formel-1-Geschichte.

Toro Rosso hatte sich nach dem Großen Preis von Deutschland von Bourdais getrennt. Der 30-Jährige war in seinem zweiten Jahr bei Toro Rosso deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel