Der deutsche Formel-1-Pilot Nick Heidfeld ist von der Ausstiegs-Ankündigung seines Teams BMW-Sauber überrascht worden.

"Die Entscheidung kommt für mich unerwartet und tut mir speziell für das Team und alle Mitarbeiter, mit denen ich über Jahre hinweg das Projekt aufbauen durfte, sehr leid", schrieb der 32-jährige auf seiner Homepage, der sich nun auf die Suche nach einem neuen Arbeitgeber machen muss.

"Was meine persönliche Zukunft angeht, so werden wir die Gespräche unter den neuen Voraussetzungen weiter fortführen", sagte er.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel