Robert Kubica ist nach dem Ausscheiden von BMW aus der Formel 1 zum Saisonende offiziell auf dem Markt und sucht ein neues Team. Dies bestätigte sein Manager Daniele Morelli der Zeitung "Gazzetta dello Sport"

"Es gab keine Anzeichen innerhalb des Teams, dass so etwas passieren würde. Eigentlich wäre Roberts Vertrag noch bis 2010 gelaufen, aber jetzt ist er offiziell auf dem Markt."

Kubica fuhr seit 2006 für den Rennstall und will auch in der kommenden Saison in der Königsklasse fahren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel