Nico Rosberg glaubt nicht, dass Michael Schumachers Rückkehr in die Formel 1 nach dessen geplatzten Comeback ausgeschlossen ist. "Auf keinen Fall. Er ist wahnsinnig ehrgeizig, und ich glaube, dass er immer noch daran arbeitet", sagte der Williams-Pilot im Vorfeld des Europa-GP in Valencia.

Jenson Button von Brawn GP, der noch gegen Schumacher gefahren ist, könnte ohne Probleme auf diesen verzichten.

"Wir haben sicher auch ohne ihn ein sehr starkes Fahrerfeld mit drei aktuellen Weltmeistern", sagte der WM-Spitzenreiter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel