Der bei einem Unfall schwer verletzte Felipe Massa wird in dieser Saison kein Rennen mehr fahren.

Das teilte Massas Arbeitgeber Ferrari am Dienstag mit, nachdem der Brasilianer von Spezialisten in einer Klinik in Miami/Florida nochmal gründlich untersucht worden war.

"Ich bin sehr zufrieden mit den Resultaten der Tests", sagte Massa.

Nach eine kleineren Operation "kann ich endlich wieder mit dem Training beginnen und mich etwas in Form bringen. Anschließend werde ich erste Testrunden in Karts absolvieren", sagte der 28-Jährige.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel