Giancarlo Fisichella wird ab sofort bis Saisonende das zweite Ferrari-Cockpit übernehmen. Zuvor hatte Fisichellas Arbeitgeber Force India dem 36-jährigen Italiener die Freigabe für den Platz des verletzten Felipe Massa erteilt.

"Wir haben uns für Fisichella entschieden, weil wir von ihm einen wertvollen Beitrag für den Rest der Saison erwarten", sagte Ferrari-Boss Stefano Domenicali.

Vijay Mallya, Force-India-Teamchef, sagte: "Für einen italienischen Fahrer ist ein Platz bei Ferrari ein Traum, dem sollte sich niemand in den Weg stellen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel