Rund elf Wochen nach seinem Unfall in Budapest will Formel-1-Pilot Felipe Massa ins Rennauto zurückkehren. Der Brasilianer will in den kommenden Tagen am Simulator an der Fitness arbeiten und Mitte nächster Woche im Ferrari-Sitz in Maranello erste Testfahrten in einem 2007er-Auto absolvieren.

Große Freude äußerte der Vize-Weltmeister über die Verpflichtung von Fernando Alonso. "Er ist ein toller Pilot. Wir werden ein schönes Paar sein. Ich hoffe aber, ich bin schneller als er", sagte Massa.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel