Michael Schumacher macht Sebastian Vettel vor den letzten beiden Saisonrennen in der Formel 1 Mut. "Sebastian hat trotz seines Rückstands noch immer die Chance auf den Titel. Mathematisch ist noch alles möglich, und ich drücke ihm die Daumen", schrieb Schumi auf seiner Homepage:

"Hier hilft es, an einen Fakt zu denken, an den ich mich in meiner Karriere auch immer gehalten habe: Es ist nicht vorbei, bis es vorbei ist; kämpfen muss man bis zum Schluss. Wir bei Ferrari haben das seit Jahren verinnerlicht und deshalb viele Erfolge gefeiert."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel