Formel-1-Weltmeister Jenson Button wechselt von Brawn zu McLaren und wird dort ab dem nächsten Jahr ein britisches Doppel mit Ex-Champion Lewis Hamilton bilden.

Das bestätigte McLaren am Mittwoch in einer Pressemitteilung und sprach von einem langjährigen Vertrag. Dabei soll es sich nach Berichten verschiedener Medien um einen Zweijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison handeln.

An den Gehaltsforderungen des Briten soll eine Vertragsverlängerung bei Brawn gescheitert sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel