Der siebenfache Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher holte an diesem Wochenende beim Kartevent "Wettstreit der Stars" den Gesamtsieg.

In Brasiliens Strandparadies Florianopolis verwies er den Ferrari-Pilot Felipe Massa auf Platz drei. Für den Brasilianer war es das erste Kartrennen nach seiner langen Verletzungspause.

Schumacher, der in den Medien immer wieder mit Mercedes in Verbindung gebracht wird, sicherte sich den Karttitel nach 2007 bereits zum zweiten Mal .

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel