Merecdes-Fahrer Nico Rosberg würde sich über einen Teamkollegen Michael Schumacher in der Saison 2010 sehr freuen.

"Ich fänd's klasse, weil das eine sehr interessante Herausforderung wäre - und eine Super-Konstellation", sagte Rosberg im Gespräch mit dem Wochenmagazin "Motor Sport aktuell".

An Spekulationen über die Besetzung des zweiten Cockpits im neuen Mercedes-Werksteam will sich der Sohn des früheren Weltmeisters Keke Rosberg nicht beteiligen: "Ich habe keine Ahnung - ganz ehrlich."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel