Der Portugiese Alvaro Parente und der Brasilianer Luiz Razia sind in der kommenden Formel-1-Saison Testfahrer beim Virgin-Team um Timo Glock.

Das gab der Rennstall bekannt. Zuvor hatte Virgin Razias Landsmann Lucas di Grassi als zweiten Piloten neben Glock präsentiert. Sowohl Parente als auch Razia waren in der abgelaufenen Saison in der GP2-Serie gefahren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel