Ein Härtetest in der Wüste könnte klären, ob Michael Schumacher für ein Comeback in der Formel 1 körperlich fit genug ist.

Laut "Bild"-Zeitung planen Schumacher und Mercedes angeblich in den nächsten zwei Wochen private Testfahrten mit dem Rekordweltmeister, die völlig unabhängig vom europäischen Winterwetter auf der neuen Formel-1-Rennstrecke in Abu Dhabi stattfinden könnten.

Daimler-Chef Dieter Zetsche hatte gerade erst erklärt, dass der Fahrer des zweiten Silberpfeils neben Nico Rosberg wohl erst Anfang 2010 bekannt gegeben wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel