Zu Ehren des britischen Formel-1-Weltmeisters Jenson Button wird seine Heimatstadt Frome eine Fußgängerbrücke nach ihm benennen.

"Die Brücke wird sowieso gebaut, da haben wir beschlossen, dass es eine gute Idee wäre, sie nach ihm zu benennen", sagte Bürgermeister Damon Hooton.

Button hatte im Vorjahr überraschend seinen ersten WM-Titel vor dem Deutschen Sebastian Vettel gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel