Rekordweltmeister Michael Schumacher strukturiert sein Management neu.

Nach einem Bericht von "sponsor news" fungiert künftig Sabine Kehm, Schumachers langjährige Pressesprecherin, als Managerin des siebenmaligen Champions.

Kehm soll schon in die Verhandlungen mit dem Team Mercedes GP, für das Schumacher ab 14. März an den Start geht, eingebunden gewesen sein. Zudem habe sie die jüngsten Sponsoringdeals mit zwei Schweizer Modemarken vermittelt.

Willi Weber, der Schumacher über lange Jahre seiner Karriere begleitete, kümmert sich dem Bericht zufolge nur noch um das Fanartikel-Geschäft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel