Robert Kubica würde eine Verpflichtung Kimi Räikkönens als neuen Teamkollegen bei Renault begrüßen.

"Ich habe nie Probleme mit meinen Teamkollegen", sagte der Pole, der gerade seinen Vertrag bis 2012 verlängert hat, in Silverstone: "Sollte Kimi zu uns kommen, wäre das sehr gut. Er ist ein großartiger und talentierter Fahrer."

Räikkönen, Weltmeister von 2007, startet momentan in der Rallye-WM und wurde zuletzt mit Renault in Verbindung gebracht, da der Russe Witali Petrow die Erwartungen nicht erfüllt. Zudem steht das Team offenbar vor dem Abschluss eines lukrativen Sponsoring-Deals, der eine Einigung mit dem "Iceman" in greifbare Nähe rücken lassen könnte.

Kubica: "Es wäre ein sehr, sehr gutes Fahrer-Lineup mit ihm, aber ich weiß nicht, was die Zukunft bringt und wer nächstes Jahr mein Teamkollege sein wird."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel