Michael Schumacher will 2011 seinen achten WM-Titel gewinnen. "Das ist mein Ziel, dafür arbeite ich", sagte der 41-jährige Mercedes-Pilot am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Großen Preis von Deutschland in Hockenheim.

Erst am Mittwoch hatte der Rekordchampion Spekulationen zurückgewiesen, er könne eventuell schon Ende dieses Jahres wieder aus der Formel 1 aussteigen, und klargestellt, dass er wie geplant drei Jahre für Mercedes fahren wolle.

Im Gegensatz zu früheren Jahren, in denen er immerhin viermal in Hockenheim triumphiert hatte (1995, 2002, 2004 und 2006), sieht sich Schumacher in diesem Jahr mit seinem Silberpfeil nicht siegfähig.

"Es ist klar, dass wir nicht in der Position sind, um zu gewinnen, weil unser Paket nicht stark genug ist", sagte er: "Aber wir kämpfen nach unseren Möglichkeiten. Und da wäre ein Podium fantastisch für unsere Fans."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel