Rubens Barrichello freut sich nach über 17 Jahren in der Formel 1 auf einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere. Der Brasilianer wird am Wochenende im belgischen Spa seinen 300. Grand Prix bestreiten.

"Ich fühle mich sehr privilegiert, schon so lange in diesem Sport zu sein", erklärte der 38-jährige Williams-Pilot zu seinem Jubiläum. Der Teamkollege des Deutschen Nico Hülkenberg hat noch viel vor: "Ich denke, ich bin immer noch in Top-Form und plane, noch weit über mein 300. Rennen hinaus konkurrenzfähig zu sein."

Barrichello führt die Rangliste der meisten absolvierten Formel-1-Rennen vor Michael Schumacher (260) und Riccardo Patrese (256) an. "Rubinho" feierte in seiner Karriere bislang elf Siege, neun davon für Ferrari, zwei für Brawn GP.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel