Sauber hat den Vertrag mit seinem Piloten Kamui Kobayashi verlängert. Wie das Team am Dienstag mitteilte, wird der 23-jährige Japaner auch 2011 für die Schweizer in der Formel 1 an den Start gehen.

Teamchef Peter Sauber erklärte: "Wir haben viel Freude an unserem Rookie - sowohl fahrerisch als auch menschlich. Es stand für uns nie in Frage, dass wir mit ihm 2011 weiter arbeiten möchten."

Kobayashi hatte Ende des vergangenen Jahres bei Toyota den Einstieg in die Formel 1 geschafft. Für Sauber holte er in der laufenden Saison bislang 21 WM-Punkte.

Die Besetzung des zweiten Cockpits für die Saison 2011 soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Momentan steht der 39-jährige Spanier Pedro de la Rosa neben Kobayashi in Diensten Saubers.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel