Seine Heimatstadt Heppenheim macht Sebastian Vettel zum Ehrenbürger. Diese Entscheidung traf am Donnerstagabend die Stadtverordnetenversammlung in einer nicht-öffentlichen Sitzung mit großer Mehrheit.

Einen Termin für die Ehrung gibt es noch nicht, die Stadt würde sich aber ein Datum noch vor Beginn der Formel-1-Saison 2011 wünschen.

"Das überragende Argument für diese Entscheidung war natürlich der Weltmeistertitel", sagte Stadtverordneten-Vorsteher Philipp-Otto Vock: "Dieser sportliche Erfolg ist grandios und bringt Heppenheim natürlich einen Zugewinn an Werbewirksamkeit und Bekanntheit sowie einen Imagegewinn. Heppenheim ist in aller Munde, regional und überregional, national und international. Das ist wie ein Sechser im Lotto."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel