Mark Webber hat eine besondere Art gefunden, sich für die kommende WM-Saison fit zu machen.

Der australische Red-Bull-Pilot trainiert auf Lanzarote mit der Rugby-Mannschaft Bradford Bulls. Der Teamkollege von Weltmeister Sebastian Vettel ist mit einem der Spieler befreundet.

Wie "Sportinglife.com" berichtet, habe sich Webber ein passendes Trikot übergezogen und nach einem Warmup an einem Trainingsspiel teilgenommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel