Rekord-Weltmeister Michael Schumacher hat mit Galgenhumor auf die neuerliche Kritik an seinen Leistungen und Rücktrittsforderungen reagiert.

"Eigentlich müsste ich ein bisschen stolz sein", sagte der siebenmalige Formel-1-Champion: "In jedem Fall fühle ich mich geehrt, dass ich noch so interessant für die Medien bin."

Beirren lassen will sich der 42-Jährige durch die Kritik jedenfalls nicht.

"Ich setze mir meine eigenen Ziele", sagte er bestimmt: "Ich bin schon oft durch harte Zeiten gegangen und ich weiß: Nach jedem Sturm geht immer wieder die Sonne auf."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel