Bei Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel sind bereits zahlreiche Fan-Vorschläge für den Namen seines neuen Red-Bull-Boliden eingegangen.

Die Liste reicht dabei von Red Rose über Mighty Medusa bis zu Sexy Sylvie. Einige Fans erklären sogar, warum sie bestimmte Namen vorschlagen. So soll beispielsweise Lanky Lucille ("Schmächtige Lucille") Beatles-Fan Vettel an den Pilzkopf-Song Lucille erinnern.

Ein Vorschlag lautete "Jazzy Jane" ("Tolle Jane"), der Ideengeber lieferte gleich mit, dass nach dem Alphabet nach "Luscious Liz" und "Kinky Kylie", Vettels Weltmeister-Autos von 2010 und 2011, jetzt ein Auto mit dem Anfangsbuchstaben "J" folgen müsse.

Vettel hatte am Montag bei der Online-Präsentation des neuen RB8 gesagt, dass er noch keinen Namen für seinen neuen Renner habe und gemeint: "Jegliche Bewerbungen sind willkommen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel