Großer Preis der Türkei, 7. von 17 WM-Läufen in Istanbul, Freies Training (Kombination aus beiden Zeiten, eine Runde = 5,338 km):

1. Heikki Kovalainen (Finnland) McLaren-Mercedes 1:28,841 Minuten

2. Fernando Alonso (Spanien) Renault 1:28,847

3. Nico Rosberg (Wiesbaden) Williams-Toyota 1:28,952

4. Robert Kubica (Polen) BMW-Sauber 1:29,056

5. Kazuki Nakajima (Japan) Williams-Toyota 1:29,091

6. Sebastian Vettel (Heppenheim) Red-Bull-Renault 1:29,202

7. Jarno Trulli (Italien) Toyota 1:29, 207

8. Lewis Hamilton (Großbritannien) McLaren-Mercedes 1:29,263

9. Rubens Barrichello (Brasilien) Brawn-Mercedes 1:29,305

10. Felipe Massa (Brasilien) Ferrari 1:29,342

11. Mark Webber (Australien) Red-Bull-Renault 1:29,383

12. Kimi Räikkönen (Finnland) Ferrari 1:29,398

13. Nelson Piquet junior (Brasilien) Renault 1:29,401

14. Jenson Button (Großbritannien) Brawn-Mercedes 1:29,430

15. Timo Glock (Wersau) Toyota 1:29,518

16. Nick Heidfeld (Mönchengladbach) BMW-Sauber 1:30,550

17. Adrian Sutil (Gräfelfing) Force-India-Mercedes 1:29,864

18. Giancarlo Fisichella (Italien) Force-India-Mercedes 1:30,091

19. Sebastien Bourdais (Frankreich) Toro-Rosso-Ferrari 1:30,295

20. Sebastien Buemi (Schweiz) Toro-Rosso-Ferrari 1:30,629

Werde Teammitglied von Vodafone McLaren-Mercedes! Mit dem Vodafone Surf-Sofort-Paket und Sport1 zum Nürburgring 2009!

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel