vergrößernverkleinern
Kamui Kobayashi erreicht auf dem Valencia Street Circuit die höchste Geschwindigkeit © getty

Vettel dominiert den Europa-Grand-Prix. In einer Kategorie muss er aber Kobayashi den Vortritt lassen. SPORT1 hat die Fakten.

München - Sebastian Vettel war erneut der große Dominator.

Wie im Vorjahr sichert sich der Weltmeister beim Großen Preis von Europa (Rennbericht) die Pole und rast im Anschluss eine ungefährdeten Start-Ziel-Sieg ein.

Doch damit nicht genug: Vettel fährt darüber hinaus auch noch die schnellste Rennrunde auf dem Street Circuit von Valencia. Dabei ist er fast eine halbe Sekunde schneller als Ferrari-Star Fernando Alonso.

Dass das Rennen in Valencia nicht zu Vettel-Festspielen ausartet, dafür sorgt Sauber-Pilot Kamui Kobayashi. (DATENCENTER: Das Rennergebnis)

Kobayashi ist der Schnellste

Der Japaner belegt zwar nur den enttäuschenden 16. Platz - fünf Plätze hinter Teamkollege Sergio Perez -, erreicht dafür aber die mit Abstand die höchste Geschwindigkeit auf der Strecke.

Mit 318 km/h ist Kobayashi deutlich schneller als Adrian Sutil (315,4) und Witali Petrow (315) die beim Top-Speed die Plätze zwei und drei belegen.

Vettel (312,5) landet übrigens nur auf dem achten Platz. Immerhin eine Kategorie, in der der Red-Bull-Pilot noch Luft nach oben hat.

SPORT1 nennt die Fakten zum Großen Preis von Kanada in Valencia kompakt:

Rennen 2011:

1. Sebastian Vettel (Red Bull), 1:39:36.169 Stunden (186,069 km/h)2. Fernando Alonso (Ferrari), 0:10.891 Stunden zurück3. Mark Webber, (McLaren), 0:27.255 Stunden zurück

Qualifying 2011:

1. Sebastian Vettel (Red Bull), 1:36.975 Minuten2. Mark Webber (Red Bull), 1:37.163 Minuten3. Lewis Hamilton (McLaren), 1:37.380 Minuten

Schnellste Rennrunde 2011:

Sebastian Vettel 1:41.852 (53. Runde)

Schnellste Rennrunde gesamt:

1:38.708 Minuten Felipe Massa (Ferrari, 2008)

Anzahl Grands Prix:4

Distanz:308,883 Kilometer

Streckenlänge: 5419 Meter

Anzahl der Runden:57

Vollgasanteil: 59 Prozent

Längster Vollgasanteil:930 Meter (30 Sekunden)

Top-Speed: 306 km/h

Fahrtrichtung des Kurses: Im Uhrzeigersinn

Kurven: 12 Linkskurven, 13 Rechtskurven

Meiste Siege (Fahrer):Sebastin Vettel (2)Felipe Massa (1)Rubens Barrichello (1)

Meiste Siege (Teams):Red Bull (2) Ferrari (1)Brawn (1)

Erster Sieger: Felipe Massa (2008)

Zurück zur StartseiteZum Forum - jetzt mitdiskutieren!

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel