Der Große Preis von Malaysia soll nach dem Regenchaos in diesem Jahr 2010 wieder nachmittags um 15 Uhr Ortszeit gestartet werden. Das wünschen sich die Veranstalter, die darüber mit Bernie Ecclestone verhandeln.

"Viele Jahre hat es immer direkt nach Rennende Regen gegeben, es ist also wahrscheinlich, dass es immer und immer wieder passiert", meinte Streckenchef Razlan Razali.

In diesem Jahr war das Rennen erst um 17 Uhr gestartet, dann wegen sintflutartiger Regenfälle gestoppt und wegen einbrechender Dunkelheit nicht wieder fortgesetzt worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel