Sebastian Vettel hat im Freien Training zum Großen Preis von Großbritannien eine erste Duftmarke gesetzt: Der Red-Bull-Pilot fuhr in der ersten Session von Silverstone am Freitagvormittag in 1:19.400 Minuten Bestzeit.

Zweiter wurde Vettels australischer Team-Kollege Mark Webber in 1:19.682 Minuten vor WM-Spitzenreiter und Lokalmatador Jenson Button im Brawn.

Zweitbester Deutscher beim Auftakt zum achten Saisonrennen war Nico Rosberg im Williams auf Platz neun.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel