Die Vorschusslorbeeren sind groß: Michael Schumacher wird bei seinem Comeback von Wett-Anbietern mehr zugetraut als dem aktuellen WM-Spitzenreiter Jenson Button. Für einen Sieg des siebenmaligen Weltmeisters in Valencia zahlt ein großer Anbieter 90 Euro für 10 eingesetzte. Ein Sieg des Briten Button bringt 10 Euro mehr.

Top-Favoriten am 23. August sind aber Sebastian Vettel und Lewis Hamilton, für deren Sieg es 37,50 Euro gibt, vor Mark Webber mit 50 für 10.

Schumachers Ferarri-Kollege Kimi Räikkönen bringt 120 für 10.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel