Der Große Preis von Kanada steht nach einjähriger Unterbrechung ab 2010 wieder im Formel-1-Kalender.

Präsident Norman Legault von der Promoter-Gesellschaft Grand Prix F1 du Canada bestätigte die bereits Anfang August beschlossene Rückkehr auf den Circuit Gilles Villeneuve nach erfolgreichen Verhandlungen mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone.

Legault gab keine weiteren Details der Vereinbarungen bekannt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel