Die Hoffnungen auf ein Comeback für die Rennstrecke in Donington haben sich offenbar endgültig zerschlagen.

Nachdem die Organisatoren trotz zweimaliger Fristverlängerung keinen seriösen Finanzierungsplan für das Rennen vorlegen konnten, ist das Projekt für Promoter Bernie Ecclestone gescheitert.

"Selbst wenn sie das Geld zusammenbekommen, sehe ich keine Chance mehr, dass sie es in der Kürze der Zeit schaffen werden", sagte der 78-Jährige der englischen "Times".

Damit wird der britische Grand Prix vermutlich auch 2010 in Silverstone stattfinden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel