Bernie Ecclestone hat die Verantwortlichen von Silverstone dazu aufgefordert, den Vertrag für die Saison 2010 innerhalb von 48 Stunden zu unterschreiben.

Andernfalls würde im neuen Jahr kein britischer Grand Prix mehr stattfinden.

Nachdem eine Wiederbelebung der Donington-Strecke aufgrund fehlender Finanzpläne scheiterte, drängt der Formel-1-Boss nun auf eine Entscheidung und die Vertragsunterzeichnung von Silverstone.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel