Sebastian Vettel hat sich beim Großen Preis von China in Shanghai die Pole Position gesichert. Der Deutsche lag 25 Hundertstelsekunden vor seinem Red-Bull-Teamkollegen Mark Webber.

Platz drei ging an Fernando Alonso im Ferrari. Neben ihm steht Nico Rosberg im Mercedes auf Platz vier der Startaufstellung.

Michael Schumacher startet nur von Platz neun aus ins Rennen am Sonntag.

Adrin Sutil steht auf Position 10, Nico Hülkenberg auf 16 und Timo Glock auf 19.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel