Der Rennkalender für die Formel-1-Saison 2011 nimmt Form an.

Am Rande des Großen Preises von Ungarn sickerten Details durch, wie der Verlauf des nächsten Jahres aussehen könnte.

Dabei kommt mit dem Indien-GP (geplant für Anfang Oktober) ein zusätzliches Rennen hinzu, ansonsten bleiben massive Änderungen wohl aus.

Der geplante Rennkalender im Überlick:

Bahrain (13. März)Australia (27. März)Malaysia (3. April)China (17. April)Südkorea (24. April)Spanien (15. Mai)Monaco (29. Mai)Kanada (12. Juni)Türkei (26. Juni)Großbritannien (10. Juli)Deutschland (24. Juli)Ungarn (31. Juli)Belgien (21. August)Europa (28. August)Italien (11. September)Singapur (25. September)Indien (9. Oktober)Japan (23. Oktober)Brasilien (30. Oktober)Abu Dhabi (13. November)

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel