Wegen des schleppenden Ticketverkaufs planen die Organisatoren des Formel-1-Rennens von Malaysia nach dem Vorbild von Singapur künftig Nachtrennen als zusätzliche Attraktion. "Ein Nachtrennen wäre interessant und cooler", sagte Strecken-Chef Mokhzani Mahathir.

Bisher hatte sich Malaysia aus Kostengründen stets gegen Nachtrennen ausgesprochen. Die Zuschauerzahlen waren von über 140.000 Besuchern am gesamten Wochenende 2006 aber bis auf 97.000 Zuschauer im Vorjahr gesunken. Bei der nächsten Auflage am 10. April droht ein weiterer Minusrekord.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel