Pirelli hat angekündigt, dass beim Großen Preis von Europa erstmals der Reifentyp Medium im Rennen zum Einsatz kommen wird.

Nach den erfolgreichen Tests im Training von Montreal steht dem Renndebüt nun nichts mehr im Wege.

Die Pneus sollen ein Mittelding zwischen den weichen und den harten Mischungen, die bislang eingesetzt wurden, sein.

Neben der Medium-Version stehen den Teams beim Rennen in Valencia noch die weichen Reifen zur Verfügung.

"Wir haben in dieser Saison fantastische Rennen gesehen", sagte Pirelli Boss Paul Hembery: "Wir hoffen darauf, dass sich dieser Trend in Valencia fortsetzt. Obwohl es auf dem Kurs extrem schwierig ist, zu überholen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel