Weltmeister Sebastian Vettel startet im achten WM-Lauf zum siebten Mal von der Pole Position.

Der Red-Bull-Pilot fuhr im Qualifying zum Großen Preis von Europa in Valencia mit 1:36,975 Minuten die mit Abstand schnellste Runde.

Mark Webber, Lewis Hamilton und Fernando Alonso folgen auf den Plätzen zwei bis vier, der WM-Zweite Jenson Button belegte hinter Felipe Massa Rang sechs.

Für ein glänzendes deutsches Gesamtergebnis sorgten insgesamt fünf Fahrer unter den Top 10, das hatte es in dieser Saison noch nicht gegeben.

Nico Rosberg belegte als zweitbester Deutscher Rang sieben, dahinter folgten Rekordweltmeister Michael Schumacher, Nick Heidfeld und Adrian Sutil. Timo Glock startet von Platz 21.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel