Kein Ausfall, kein Unfall: 24 Autos im Ziel haben beim Rennen von Valencia für einen Rekord in der Formel 1 gesorgt.

Nie zuvor in der 60-jährigen Geschichte der Motorsport-Königsklasse hatten mehr Fahrer das Ziel erreicht.

Dass in kleineren Startfeldern alle durchkamen, hatte es schon vereinzelt gegeben, zuletzt am 4. September 2005, als die 20 gestarteten Piloten allesamt ins Ziel gekommen war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel