Beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone wird es nur einen Aktivierungsstreifen für den verstellbaren Heckflügel geben. Das bestätigte Renndirektor Charlie Whiting.

Bei den vorangegangenen Grand Prix? in Kanada und Spanien hatte es noch zwei DRS-Zonen gegeben.

Die Mesung dazu erfolgte in der neuen "Village Corner", der Kurve drei, bevor die Heckflügel im Anschluss an die vierte Kurve geöffnet werden darf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel