Nico Hülkenberg kommt in dieser Saison doch noch zum Einsatz.

Beim Freien Training zum Brasilien-GP in Sao Paulo wird der Deutsche in der ersten Session am Freitag anstatt Adrian Sutil im Force India sitzen.

"Gute Neuigkeiten, ich darf am Freitag in Brasilien fahren", erklärte Hülkenberg via "Twitter". "Und für alle, die es wissen wollen: Ich werde Adrians Auto fahren."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel