Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo hat den Ausstiegsdrohungen seines Teams Nachdruck verliehen.

Auf der Ferrari-Internetseite äußert sich der 61-Jährige zuversichtlich über eine Zukunft nach dem möglichen Ende der Ära Ferrari in der Formel 1: "Wenn es wirklich so kommt, werden unsere Autos an anderen Wettbewerben teilnehmen, wo ihnen - davon bin ich absolut überzeugt - der Enthusiasmus und die Leidenschaft von Millionen Fans sicher sein wird."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel