Das Williams-F1-Team ist vorläufig nicht mehr Mitglied der Team-Vereinigung der Formel 1.

Die FOTA entschied sich für einen Ausschluss des Teams von Frank Williams, da sich das Team von Nico Rosberg für eine weitere Teilnahme an der Formel-1-WM im Jahr 2010 ausgesprochen hatte.

Williams sagt zu der Entscheidung: "Es ist zwar bedauerlich, aber nachvollziebar. Doch wie auch immer, für uns als Rennstall und als Firma, deren einziges Business die Formel 1 ist, bedurfte die Teilnahme an der nächstjährigen Meisterschaft keinerlei Diskussion."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel