March plant anscheinend den Wiedereinstieg in das Renngeschehen.

Neben den bestehenden Teams und einigen bekannten Namen, die schon länger ihren Einstieg planen, haben sich überraschend auch die Briten für die WM 2010 eingeschrieben.

Inzwischen hat das Team, dass zuletzt 1992 in der Rennserie vertreten war, neue Besitzer und laut einer Pressemitteilung wieder Interesse: "Angesichts der neuen Regeln und den andauernden Veränderungen am Reglement der Formel 1 scheint es für neue Teams nun möglich zu sein, in die Formel 1 einzutreten."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel