Im Machtpoker mit der FIA droht die Teamvereinigung FOTA auseinanderzubrechen.

Wie "auto motor und sport" berichtet, soll sich nach Williams jetzt auch Force India eigenständig für die WM 2010 angemeldet und damit den Solidarpakt verlassen haben.

Die FOTA hatte Williams nach dem Vorpreschen vorübergehend suspendiert und am letzten Tag der Einschreibefrist eine an Bedingungen geknüpfte Sammelmeldung der anderen Teams abgegeben. Das sollte die Geschlossenheit der Gruppe demonstrieren, doch nun ist laut "ams" auch Adrian Sutils Team ausgeschert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel