Juan Pablo Montoya glaubt nicht, dass Michael Schumachers Rückkehr in den F-1-Zirkus von Erfolg gekrönt sein wird.

Der Kolumbianer geht aber davon aus, dass sein Team Ferrari alles tun wird, um eine Blamage ihres ehemaligen Top-Piloten zu verhindern.

"Ich bin sicher, sie werden jetzt noch neue Teile für sein Comeback entwickeln, um sicherzustellen, dass er gut aussieht", so der 33-Jährige in der "BamS", den "überraschen" würde, wenn der 40-Jährige schneller sein würde als die anderen Ferrari-Piloten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel