Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hat nach der Bekanntgabe seines Wechsels zu Ferrari seinem bisherigen Renault-Team den Polen Robert Kubica als Nachfolger vorgeschlagen.

"Ich würde ihnen Kubica empfehlen. Er ist einer meiner Freunde und einer der schnellsten Fahrer", sagte Alonso am Donnerstag in Suzuka im Vorfeld des Großen Preises von Japan am Sonntag.

Der Vertrag des 24 Jahre alten Kubica, läuft nach dem Ende der Saison aus.

Renault will bereits in der kommenden Woche einen Nachfolger für Alonso vorstellen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel