Fernando Alonso will nach seinem Wechsel zu Ferrari seine Karriere auch bei der Scuderia beenden. "Ich denke, Ferrari wird mein letztes Team in der Formel 1 sein.

Es ist das beste Team, und jeder Wechsel von Ferrari weg wäre ein Abstieg", sagte der zweimalige Weltmeister vor dem Großen Preises von Japan in Suzuka am Sonntag.

Alonso will für die Scuderia seine ganze Erfahrung einbringen, um dort weitere Rennen und möglichst auch weitere WM-Titel zu gewinnen. Bislang war Alonso 2005 und 2006 jeweils mit Renault Weltmeister.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel