Der Verbindung zwischen dem Team McLaren und Motorenlieferant Mercedes droht das Aus: Das berichtet die "tz" unter Berufung auf englische Medien.

Angeblich habe es bereits ein Telefonat zwischen McLaren und BMW gegeben, in dem es um eine Partnerschaft ab der nächsten Saison ging. Allerdings bestritten beide Seiten, die jeweils andere Seite angerufen zu haben.

Die "tz" spekuliert, das Ron Dennis, der ehemalige McLaren-Teamchef, auf BMW zugegangen sei - gegen den Willen des Formel-1-Teams.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel