Ralf Schumacher kehrt zwei Jahre nach seinem Rücktritt wieder in die Formel 1 zurück- diesmal jedoch als Teamchef.

Der jüngere Bruder von Michael Schumacher steigt beim Team Mücke ein und leitet ab sofort gemeinsam mit Eigentümer Peter Mücke (62) den neuen und einzigen deutschen GP3-Rennstall.

Die GP3-Serie fährt 2010 acht Mal im Vorprogramm der Formel 1 und soll für Schumacher der Anfang eines Engagements im Rennsport-Management sein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel