Dem Formel-1-Zirkus steht möglicherweise der nächste Rückzug eines bedeutenden Rennstalls bevor.

Wie die "BBC" berichtete, soll der Vorstand des französischen Autoherstellers Renault über die Zukunft seines Formel-1-Teams beraten.

Erst am Mittwochmorgen hatte Toyota überraschend den Ausstieg aus der Motorsport-Königsklasse bekanntgegeben.

Nach Angaben der "BBC" hätten auch die Interims-Teamchefs Bob Bell und Jean-Francois Caubet an dem Treffen mit der Konzernspitze teilgenommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel